Pohltherapie
Sensomotorische Körpertherapie Dr. Pohl
smkt-logo.png
 

COVID-19-Maßnahmen:

  • keine Wartezeiten
    (kein Kontakt zu Anderen)

  • permanentes Stoßlüften
    (keine räumliche Aerosolbildung)

  • Arbeiten mit FFP2-Maske
    (Fremd- und Eigenschutz)

  • Hände-, Flächenhygiene

Anreise:

Öffentlich:

U1 Kagran (Donauzentrum) - Bus 94A: "Neu-Kagran"

U2+S Stadlau - Bus 94A: "Neu-Kagran"

mit Auto:

über: A23, S2, B3, B8

Tiefgaragen-Parkplatz im Praxishaus frei zur Verfügung

Link: Google Maps

Praxis ist barrierefrei

Die Behandlung:

Gemeinsam gehen wir mit der Pohltherapie den 

chronischen Beschwerden auf die Spur.

Schritt für Schritt verlässt man durch die Therapie alte Spannungsmuster, spürt neue Leichtigkeit und entdeckt neue Handlungsmöglichkeiten.

Link: zur Pohltherapie

Über mich:

Nach  jahrelangem Leiden und Irrwegen bin ich auf die Pohltherapie gestoßen.

Nach erfolgreicher, nachhaltiger Therapie war meine Begeisterung so groß,  dass ich mich von Helga Pohl zum Pohltherapeuten ausbilden ließ.

Meine große Motivation besteht nun darin, auch anderen Menschen mit Leiden eine  nachhaltige Lösung anzubieten.

 
 

© 2018 Reinhard Schleining